Lebenswertes Penzlin

Wir leben gerne in Penzlin

handmade  HeikeHoch



Webdesign:

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.

Wählergruppe

Bürgerinitiative

Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Für bestehende Windenergieeignungsgebiete wie in Penzlin, gibt es keine rechtsverbindliche Sicherung von kommunaler und/oder bürgerschaftlicher Teilhabe. Der Regionale Planungsverband unter Leitung von Landrat Herrn Kärger möchte aber für neu auszuweisende Eignungsgebiete eine rechtsverbindlich sichere Teilhabe von Kommunen und Bürger erreichen. Dazu wurde jetzt der Beschluss VV3-13 gefasst (siehe Link).

http://www.region-seenplatte.de/sites/default/files/downloads/attachment/beschlussvv3-13_rpvms_0.pdf
Auswirkungen von Windenergieanlagen auf Vögel und Fledermäuse auf der Internetseite des Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
www.lugv.brandenburg.de
Hier noch einige Links mit beunruhigenden Bildern. Obwohl Windkraftbetreiber nicht müde werden und immer wieder erklären „ Windräder sind sicher“ schleichen sich beim Betrachten der Bilder doch Zweifel ein.

Einsturz einer Windkraftanlage in Dänemark


Brand einer WKA in Schottland bei Sturm


Greifvogel von Rotorblatt erschlagen


Fledermäuse geraten in die Windräder



Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Bundeskongress BDEW
(Bundesverband der Energie-und Wasserwirtschaft)
vom 11. bis 13. 6. 2013 in Berlin.
„ Das Thema der Förderung der erneuerbaren Energien ist  das notleidenste unter den Themen der Energiewende aus meiner Sicht“.
Sehr interessante Grundsatzrede zum Thema Energiewende und Masterplan von unserer Bundeskanzlerin.

https://www.youtube.com/watch?v=fvYBGYLxNC8
Umsetzung von Windenergieprojekten